Gamstrail Kitzbühel

Der Countdown läuft ...
TageStundenMinuten

Jetzt für 2021 anmelden

Startplatz sichern

Informationen & Ablauf des Gamstrail

Anfahrtsfoto_map
Veranstalter: Kitzbühel Tourismus
Austragungsort: Kitzbühel / Aurach
Datum: 18. September 2021
Startgelände: Parkdeck Talstation Kitzbüheler Hornbahnen
Parkplatz: ausreichend kostenlose Parkplätze bei Pfarrau (ca. 15 Gehminuten) oder kostenpflichtig an der Talstation der Hornbahn (€ 9,00 pro Tag)

Anmeldung:
Jetzt gleich Startplatz sichern:
Hier geht's direkt zur Online Anmeldung!

Ablauf und Organisatorisches

Startnummernausgabe
• Freitag, 17. September 2021 von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Startgelände neben der Hornbahn Talstation
• Samstag, 18. September 2021 ab 06:30 Uhr

Ausrüstungskontrolle
Um die Sicherheit der Läufer zu garantieren erfolgt kurz vor dem Start eine stichprobenartige Kontrolle der persönlichen Ausrüstung. Mit Unterzeichnung der Haftungserklärung bestätigt jeder Teilnehmer, die vorgeschriebene Ausrüstung mit sich zu führen. Sollte bei der Kontrolle ein Stück fehlen, kann der Läufer dies noch vor dem Start ergänzen und wird nach erneuter Kontrolle zum Start zugelassen.
Wir legen nochmals allen Teilnehmern nahe, sich die Notfall-APP der Bergrettung auf das Smartphone zu laden.

Expo Area
Am Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr sowie am Samstag ganztägig während der Veranstaltung wird es eine ansprechende und abwechslungsreiche Expo geben zum Thema Trailrunning und die Region Kitzbühel.

Eröffnungsfeier
Am Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr am Eventareal an der Talstation der Hornbahn. Ein gemütliches get-together mit Pasta, Getränken, Musik, Expo und Salomon-Athleten-Tipps für den Gamstrail 2021.

Start
08:00 Uhr: 25K Marsch im Alpenhaus am Kitzbüheler Horn
08:00 Uhr: 46K Start-/Zielgelände
09:00 Uhr: 35K Start-/Zielgelände
09:30 Uhr: 22K Start-/Zielgelände
10:00 Uhr: 5K Start-/Zielgelände

Ziel
für alle Distanzen: Talstation Hornbahn (Start- & Zielgelände)

Zielschluss für
• 5K 12:00 Uhr
• alle weiteren Distanzen 16:00 Uhr

Durchlaufzeit / Cut-off Zeiten für 22K
• Bichlalm Bergstation: 14:30 Uhr
-> Läufer, die die Cut-off Zeit an der Bichlalm nicht erreichen, können die Sesselbahn Bichlalm für die Talfahrt nutzen.

Durchlaufzeit / Cut-off Zeiten für 25K Marsch
• Bichlalm Bergstation: 10:30 Uhr bzw. 13:00 Uhr am Rückweg
-> Wanderer, die die Cut-off Zeit an der Bichlalm nicht erreichen, können die Sesselbahn Bichlalm für die Talfahrt nutzen.

Durchlaufzeit / Cut-off Zeiten für 35K
• Bichlalm Bergstation: 12:00 Uhr bzw. 14:30 Uhr am Rückweg
-> Läufer, die die Cut-off Zeit an der Bichlalm nicht erreichen, können auf die kürzere 25K Distanz wechseln (Bekanntgabe bei Streckenposten unbedingt erforderlich!) oder bei Abbruch des Rennens, die Sesselbahn Bichlalm für die Talfahrt nutzen.

Durchlaufzeit / Cut-off Zeit für 46K
• Bichlalm Bergstation: 11:30 Uhr bzw. 14:30 Uhr am Rückweg
• Hochwildalm Aurach: 13:30 Uhr
-> Läufer, die die Cut-off Zeit an der Bichlalm nicht erreichen, können auf die kürzere 35K Distanz wechseln (Bekanntgabe bei Streckenposten unbedingt erforderlich!) oder bei Abbruch des Rennens, die Sesselbahn Bichlalm für die Talfahrt nutzen.

Streckenänderungen (Distanzwechsel)
Eine Änderung der Distanz ist lediglich VOR Rennantritt bis spätestens Freitag, 17. September 18:00 Uhr möglich und muss dem Veranstalter gemeldet werden. Eine Ummeldung ist mit Unkosten in Höhe von € 10,- verbunden, die vor Ort in Bar bezahlt werden müssen. Während des Bewerbs ist eine Streckenänderung leider nicht mehr möglich. Ausnahmefall: Bei Nicht-Erreichung der Cut-off Zeit Bichlalm ist ein Wechsel auf die kürzere Distanz möglich -> Bekanntgabe an den Streckenposten notwendig, sonst erfolgt eine Disqualifizierung!

Offizielle Siegerehrung
voraussichtlich 16:30 Uhr Talstation Hornbahn (Start-/Zielgelände)

Materialdepot
Allen Teilnehmern steht ein Rucksack- bzw. Taschendepot im Zielgelände zur Verfügung. Wir bitten die Gepäckstücke mit der Startnummer zu versehen.

Verpflegung
Entlang der Strecken werden die Läufer bestens mit Getränken und kleinen Stärkungen (Getränke, Riegel, Kuchen + Obst) durch heimische Betriebe und Sponsoringpartner versorgt.

Im Eventareal sorgt die Kiwi Küche für Genuss pur bei allen Teilnehmern, Fans und Besuchern am Freitagnachmittag sowie Samstag ganztags.

Massagen
In Zusammenarbeit mit der Balance Physiotherapie werden Massagen im Zielgelände für die Teilnehmer kostenfrei angeboten. Im Rahmen der Expo kann man bei Compex die besten Regenerationsmethoden und Geräte testen.

Wertung
Einzelwertung für 5K, 22K, 35K und 46K in den Klassen
- MÄNNLICH U40 und Ü40
- WEIBLICH U40 und Ü40

Mittelzeit für 25K MARSCH
- MÄNNLICH
- WEIBLICH
des weiteren gewinnt die absolute Mittelzeit eine Saisonkarte der Bergbahn Kitzbühel.

Anmeldegebühren
€ 45,00 pro TeilnehmerIn für Marschdistanz 25K
€ 45,00 pro TeilnehmerIn für 5K
€ 55,00 pro TeilnehmerIn für 22K und 35K
€ 65,00 pro TeilnehmerIn für 46K

Die Anmeldegebühr wird mit Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars unter Race result fällig. In der Startgebühr enthalten ist ein hochwertiges Starterpaket mit T-Shirt sowie die Versorgung auf der Strecke an den Labestationen.

Gruppentarif
Der Schutz unserer wunderschönen Landschaft ist uns wichtig, daher forcieren wir Fahrgemeinschaften und die Anreise per Bahn als Gruppe. Gerne belohnen wir dies mit einem Gratis-Startplatz und so funktioniert's: melde vier Personen mit dem Online-Formular auf Race result an, schreibe uns eine Nachricht an info@gamstrail.at und du bekommst einen Gutscheincode für den fünften Startplatz geschenkt.

Bergbahnticket
Im Starterpaket befindet sich für alle Begleitpersonen und Zuseher ein Gutschein für die vergünstigte Berg- und Talfahrt mit den Hornbahnen I + II, der Horngipfelbahn und der Sesselbahn Bichlalm. Teilnehmer des Marschs, mit Start Alpenhaus, erhalten eine Freifahrtkarte für die Auffahrt ab 07.00 Uhr. Das Bergbahnticket wird mit dem Starterpaket ausgegeben.

Parken
Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze am Parkplatz Pfarrau Kitzbühel zur Verfügung, welcher in weniger als 15 Gehminuten zum Eventgelände liegt. Der Parkplatz an der Kitzbüheler Hornbahn ist aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit kostenpflichtig (€ 9,00/Tag).

Lauf
Der Gamstrail bietet vier Trailrunning Distanzen (5K, 22K, 35K und 46K) sowie eine Marschdistanz über 25K, welche bei der Anmeldung angegeben werden müssen. Der erste Teil des Rennens über 22K, 35K und 46K ist anspruchsvoll und beinhaltet einen Anstieg über 6 km auf 900 hm zum Alpenhaus.

Weiter geht es dann auf wunderschönen Trailpfaden (teilweise Schotterwegen) über die sanfte Berg- und Almenwelt der Kitzbüheler Grasberge bis zur Bichlalm Bergstation (Abzweigung 22K) bzw. weiter zur Auracher Hochwildalm (Abzweigung 35K). Die Langdistanz 46K führt weiter in teils alpines Gelände, wo Trittsicherheit, Ausdauer und Erfahrung entlang der Gipfellinien gefragt sind. Die genaue Streckenführung sowie das Streckendiagramm entnimmst du bitte dem GPX File auf der Homepage.

Die Zeitnehmung erfolgt via Transponder, welcher an der Startnummer befestigt ist, und wird an einigen Punkten der Strecke kontrolliert und aufgezeichnet. Die Strecke wird mit Kennzeichnungsbändern und Tafeln versehen bzw. dadurch markiert sowie durch Streckenposten abgesichert. Zusätzlich wird auf der Startnummer die jeweilige Strecke als Diagramm aufgedruckt und gibt Information über die Streckenführung.

Sollte ein(e) TeilnehmerIn die vom Veranstalter vorgesehene Durchlaufzeiten an der Bichlalm bzw. bei der Auracher Hochwildalm nicht erreichen, so kann entweder das Rennen hier beendet oder es kann nur noch auf der verkürzten Strecke fortgesetzt werden. An der Bichlalm besteht die Möglichkeit der kostenlosen Talfahrt mit dem Sessellift Bichlalm.

Es ist nicht erlaubt, als Lauf/Marschteilnehmer einen Hund mit sich zu führen.

Verpflegung
Es stehen allen TeilnehmerInnen im Ziel und während des Rennens an den gekennzeichneten Labestationen (Bichlalm und Auracher Hochwildalm) Getränke, Riegel, Kuchen und Obst zur Verfügung. Es werden KEINE Trinkbecher an den Labestationen vom Veranstalter gestellt ... Pflichtausrüstung Trinkbecher!
Es darf KEIN Abfall weggeworfen werden, dieser muss ausnahmslos wieder mitgeführt werden. Es sei denn, es befinden sich dafür vorgesehene Abfalleimer bei der Labestation.

Rettungsdienst
Der Rettungsdienst wird von der Bergrettung Kitzbühel übernommen. Bei eventuellem Schlechtwetter kann eine Hubschrauberbergung nicht möglich sein. Das Erste-Hilfe-Paket der Pflichtausrüstung ist unbedingt mitzuführen.

WC Anlagen
WC Anlagen stehen an folgenden Orten kostenfrei zur Verfügung:
- Eventbereich Talstation Kitzbüheler Hornbahnen
- Alpenhaus
- Bichlalm
- Auracher Hochwildalm

Aufgrund der erhöhten Hygienevorschriften im Zuge der COVID-19 Bestimmungen bitten wir um Verständnis, dass 2021 keine Duschen zur Verfügung stehen.

Preise
Jeder Zieleinläufer erhält ein tolles Finisher-Geschenk sowie Verpflegung im Zielbereich. Die ersten drei Frauen sowie Männer jeder Laufdistanz bzw. Klasse erhalten bei der Siegerehrung eine exklusive Gamstrail Trophäe. Wer der Mittelzeit beim Gamstrail Marsch am nächsten kommt, wird mit einer Saisonkarte der Bergbahn AG Kitzbühel belohnt.

Kontakt
Für Rückfragen zu den Teilnahmebedingungen oder weiteren Details zum Ablauf der Veranstaltung kannst du dich gerne an Sylvia Brix info@gamstrail.at wenden. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme am 3. Gamstrail 2021 in Kitzbühel!

csm_Grafik_notfallapp_bergrettung_leitstelle_580607f1c6
TIPP:
Wir empfehlen jedem Teilnehmer sich die kostenlose Notfall-APP der Bergrettung vor Rennantritt herunterzuladen.

Die App zum Download findet ihr hier!